Ja Du kannst

Erlebe Freiheit und Freude in Deiner Beziehung zu Geld. Schenke Dir und anderen neue Sicht- und Verhaltensweisen und verwandle Abhängigkeiten, indem Du ökonomisch kreativ lebst. Das ‚Money Made Human’ Seminar wird Dich inspirieren.

Mehr über das Seminar

Miteinander im Wirtschaftsleben

Unsere unbewußte und unüberprüfte Beziehung zu Geld  kann das Leben beherrschen und belasten. Für ein faires Miteinander im Wirtschaftsleben, braucht es soziale Fähigkeiten, die den Umgang mit Geld einbeziehen. PHILIANA arbeitet an einer Ökonomie, die durch die Beziehungen der Menschen unter einander und zum Geld kooperativer wird. Kleinste Geldmengen, die wir als Ausdruck unserer Menschlichkeit verwenden, können Berge versetzen.

PHILIANA ECONOMY

skyscraper

ALEXANDRA ABENSPERG-TRAUN

Alexandra war Geschäftsführerin eines internationalen chemischen Industrieunternehmens, stv. Präsidentin von ESD (European Sustainable Development) und bis 2012 unabhängige Partnerin der Plenum GmbH, Wien.

Mit Philiana legt sie den Schwerpunkt auf ein menschengemäßes Wirtschaftsleben, das von Mensch zu Mensch praktiziert wird. Dieses soll durch einen bewussten und befreiten Umgang mit Geld ein solides Fundament erhalten.

Mehr über Alexandra & Kontakt 

Verwandle Deine Beziehung zum Geld und zum Leben:

Das Bedarfseinkommen

Stell Dir vor, Deiner Abteilung steht Geld zur Verfügung, das nach Deinen und den Bedürfnissen Deiner Kollegen verteilt werden soll. Du besprichst und berätst gemeinsam mit den anderen, wer wieviel, warum, davon bekommen soll. Und man einigt sich geschwisterlich – in Offenheit, ehrlicher Selbsteinschätzung, Vertrauen und Toleranz. Diese sozialen Werte und Fähigkeiten werden an der Vergabe von „Bedarfseinkommen“ kontinuierlich geschult und gebildet. Der Einzelne gewinnt Klarheit über seinen eigenen tatsächlichen Bedarf und wird offen für die Bedürfnisse seiner Mitmenschen.

Eine neue Qualität der Zusammenarbeit entsteht, die sich auf die Kreativität und Produktivität aller an dem Unternehmen beteiligten Menschen auswirken kann.

Wo dieses Teilen anfänglich gelingt, wird erlebbar, wie der Mensch und seine Lebensbedingungen in die Aufmerksamkeit der Unternehmenskultur rücken und diese mitgestalten und entsprechend verändern.

„Nur wenn wir teilen, haben wir den Frieden auf der Welt. Den Frieden lernen, das ist nichts weiter als teilen lernen.“ (Hermann Gmeiner)

„Alexandra Traun widmet sich in ihrer Arbeit der Bildung eines neuen Geldbewusstseins, das sie durch konsequente und kreative Schulung fördert. Sie baut, gemeinsam mit den Teilnehmenden, an einem Wirtschaftsleben der Menschlichkeit und Zukunftsfähigkeit. Ich halte diese Arbeit für einen ‚Grund‘-legenden Wirtschaftssimpuls unserer Zeit.“
GÖTZ WERNER - DM-Markt Gründer

PHILIANA IN DEINEM UNTERNEHMEN

WAS

Das Philiana Geld-Training kann die Produktivität des Unternehmens sowohl durch das freigesetzte Potential und die Zufriedenheit der Mitarbeiter als auch durch einen befreiten Geldfluß maßgeblich erhöhen. Es bereichert durch neue Perspektiven, stiftet Sinn und hilft den Boden für Effektivität und Erfolg auszubauen.

WIE

Philiana lädt Dich ein, Dir Deine Glaubenssätze, Verhaltensweisen und Herausforderungen im Zusammenhang mit Geld bewusst zu machen. In einem geschützten Rahmen erfährst Du, was Geld (nicht) ist, wodurch es verbinden und wirken kann und warum.

WARUM

Geld wurde zu einer Projektionsfläche, auf der wir unsere Fähigkeiten und unseren Wert als Menschen messen. Das zu durchschauen, kann heilsam wirken, denn Geld akkumuliert nur die Macht, die wir ihm verleihen. Mit Schenk-Geld-Erfahrungen schaffen und verbinden wir wieder, was in dem gegenwärtigen Wirtschaftsleben abhanden gekommen ist: Menschlichkeit. Das Verhältnis zu Geld und Eigentum wird freier, bewusster und objektiver.

MEHR INFO

Ein Wirtschaftsleben mit Zukunft

 Das Money Made Human Seminar zeigt Dir, anhand einer 5-Schritte Erfahrung, wie Du Deine Wahrnehmung über Geld ändern kannst. 

ÜBER DAS SEMINAR